Vodafone GigaCube » 100GB, 200GB, Unlimited oder Flex ohne Vertrag

Vodafone Gigacube
Vodafone Gigacube

Vodafone Homespot alias GigaCube

Bei Vodafone gibt es im Februar 4 verschiedene Homespot Angebote, die vom Düsseldorfer Mobilfunknetz-Betreiber unter der Bezeichnung GigaCube vermarktet werden. Dank üppiger Datentarife und hohen Geschwindigkeiten von bis zu 500 MBit/s sind die Vodafone Homespots eine echte Alternative zum klassischen DSL oder Kabel Internetanschluss. Durch das sehr gut ausgebaute Vodafone Mobilfunknetz lassen sich die Gigacube Tarife mit 100GB, 200GB oder unbegrenztem 5G/LTE Datenvolumen nahezu an jeder Steckdose nutzen. WLAN Internet ohne Festnetz gibt es damit deutschlandweit fast flächendeckend (Infos zur mobilen Nutzung).

GigaCube Internet Tarife im Vergleich

Anbieter Tarif Internet Vertrag | WLAN Router Grundgebühr
Vodafone
Gigacube Zuhause 100
  • 100 GB Daten bis 500 MBit/s
    danach Drosselung auf 32 KBit/s
  • 5G/LTE Vodafone Netz
Aktuell keine Neukunden Aktion
Laufzeit: 24 Monate
WLAN Router: ab 9,90 € einmalig
34,99 €
Bereitstellung: 49,99 €
Zum Anbieter
Vodafone
Gigacube Zuhause 200
  • 200 GB Daten bis 500 MBit/s
    danach Drosselung auf 32 KBit/s
  • 5G/LTE Vodafone Netz
Aktuell keine Neukunden Aktion
Laufzeit: 24 Monate
WLAN Router: ab 9,90 € einmalig
44,99 €
Bereitstellung: 49,99 €
Zum Anbieter
Vodafone
Gigacube Zuhause Flex
  • 200 GB Daten bis 500 MBit/s
    danach Drosselung auf 32 KBit/s
  • 5G/LTE Vodafone Netz
Grundgebühr wird nur bei Nutzung berechnet
Laufzeit: 24 Monate
WLAN Router: 129,90 € einmalig
49,99 €
Bereitstellung: 49,99 €
Zum Anbieter
Vodafone
GigaCube Zuhause Unlimited
  • unbegrenzt bis 500 MBit/s
    ohne Drosselung
  • 5G/LTE Vodafone Netz
Aktuell keine Neukunden Aktion
Laufzeit: 24 Monate
WLAN Router: ab 9,90 € einmalig
64,99 €
Bereitstellung: 49,99 €
Zum Anbieter

5G gegen Aufpreis

Achtung: Die 5G Nutzung ist bei den Vodafone Gigacube (Unlimited) Angeboten nicht automatisch inklusive. Wer den neuesten Mobilfunk-Standard nutzen möchte muss hierzu im Bestellprozess den WLAN-Router "GigaCube mit 5G" auswählen wodurch sich die monatlichen Kosten um 10 Euro erhöhen.

Monatlich kündbarer Gigacube ohne aktiven Vertrag

Einen monatlich kündbaren GigaCube ohne Vertrag gibt es streng genommen nicht. Mit dem GigaCube Flex hat Vodafone aber eine adäquate Alternative im Angebot. Zwar hat auch der Flex Tarif eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten, die Grundgebühr wird aber nur berechnet, wenn der Internetzugang auch genutzt wird. Hinzu kommt der erste Monat nach Bestellung, welcher zusätzlich in jedem Fall zu Kosten in Höhe von derzeit 49,99 Euro führt (für 200GB Highspeed-Internet). Deutlich günstiger gibt es echtes WLAN ohne Vertrag bei congstar und o2. Hier sind die Homespot Flex Tarife monatlich kündbar.

FAQ zum Vodafone Gigacube

Wie schnell ist der Vodafone Gigacube?

Der Vodafone Gigacube bietet eine maximale Download-Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s und eine maximale Upload-Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s.

Kann ich den Gigacube überall nutzen oder ist er ortsgebunden?

Der Vodafone Gigacube ist ein mobiler WLAN-Router, der über eine SIM-Karte betrieben wird und deutschlandweit überall genutzt werden kann. Die Frage „Kann ich den GigaCube an verschiedenen Standorten nutzen?“ beantwortet Vodafone auf seiner eigenen Webseite zwar mit „Der GigaCube ist nur für Deine Rechnungsadresse vorgesehen. Das gilt für alle Adressen innerhalb Deutschlands. Du ziehst um? Dann nimmst Du den GigaCube einfach mit, steckst ihn in die Steckdose und surfst sofort los.“ Vodafone widerspricht sich damit allerdings selbst, da das Unternehmen beispielsweise explizit mit der Nutzung im Ferienhaus oder auf dem Campingplatz wirbt. Und kaum ein Kunden wird seine Meldeadresse auf den Campingplatz verlegen, oder?

Die Vodafone Pressestelle beantwortet die Frage nach der Ortsgebundenheit mit „eine technische Einschränkung gibt es […] nicht“. Der GigaCube kann damit deutschlandweit (kein EU Roaming) überall und somit auch auf dem Campingplatz oder im Ferienhaus genutzt werden. Die Aussage, dass der GigaCube nur für die Rechnungsadresse vorgesehen sei, entspringt letztlich wohl der Vodafone Marketing-Abteilung, die den GigaCube als „Festnetz-Ersatzprodukt“ für die Nutzung Zuhause verkaufen möchte. Zudem spielt sicherlich eine einheitliche Namensgebung aller DSL, Kabel, Festnetz und Mobilfunk Produkte für die Nutzung Daheim als „Zuhause“ Tarife eine Rolle.

Sollte es dennoch zu Problemen kommen bleibt Kunden zumindest noch die Zufriedenheitsgarantie mit der sich die Verträge 30 Tage lang testen und bei Nichtgefallen vorzeitig wieder kündigen lassen. Hierzu räumt Vodafone ein Sonderkündigungsrecht ein, welches innerhalb von 30 Tagen ab Vertragsabschluss gilt.

Lassen sich auch mehrere Geräte mit dem Gigacube verbinden?

Ja, der Vodafone Gigacube ermöglicht die Verbindung von bis zu 64 Geräten gleichzeitig.

Kann ich den Vodafone Gigacube für Streaming-Dienste nutzen?

Ja, der Vodafone Gigacube eignet sich auch hervorragend für die Nutzung von Streaming-Diensten wie Netflix, Amazon Prime Video oder YouTube.

Lässt sich der Gigacube auch für Online-Gaming nutzen?

Ja, der Vodafone Gigacube eignet sich durch seine hohe Geschwindigkeit und niedrige Latenzzeiten grundsätzlich auch für das Online-Gaming. Nur Spiele, für die eine öffentliche IP-Adresse benötigt wird, funktionieren nicht mit dem GigaCube (teilweise bei Konsolenspielen PS4/PS5, Nintendo Switch). Hintergrund – der Gigacube APN unterstützt keine öffentlichen IPv4 Adressen. PC, Handy und Tablet Spiele sind von dem Problem nicht betroffen.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"