Kategorien
Tarife

WLAN Internet ohne Festnetz – o2 Homespot im Check

Warum WLAN Internet ohne Festnetz?

WLAN Internet ohne Festnetz erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die o2 Homespot Angebote ohne DSL oder Kabelanschluss haben dabei gleich mehrere Vorteile. Zunächst einmal wird in der Wohnung weder ein Telefonanschluss (TAE-Dose) noch ein Kabelanschluss benötigt um schnell per WLAN im Internet surfen zu können.
Für die Inbetriebnahme der FMS (Abkürzung für Fixed Mobile Substitution) Produkte wird lediglich ein Stromanschluss für den LTE bzw. 5G Router benötigt. Ein Techniker-Termin ist am Schalttermin nicht erforderlich, da alles vom Kunden innerhalb weniger Minuten selbst durchgeführt werden kann.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit die o2 Homespot Tarife auch ohne Vertragslaufzeit zu buchen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt in diesem Fall nur 1 Monat (der WLAN Internetanschluss ist dann monatlich kündbar).
Anmerkung der Redaktion: FMS Angebote sind Telekommunikationsdienste die vormals über Festnetz-Telefonanschlüsse und jetzt über Mobilfunk abgewickelt werden.

WLAN Internet Tarife ohne Festnetz im Vergleich

Anbieter Tarif Internet Vertrag | WLAN Router Grundgebühr
o2
my Home S
100GB bis 10 MBit/s
(5G/LTE Telefonica Netz)
Laufzeit: 1 | 24 Monate
August Aktion: 50 statt 30GB
WLAN Router: ab 4,99 €/Monat
24,99 €
Bereitstellung: ab 0,00 €
Zum Anbieter
o2
my Home M
unbegrenzt bis 50 MBit/s
(5G/LTE Telefonica Netz)
Laufzeit: 1 | 24 Monate
August Aktion: 50 statt 30GB
WLAN Router: ab 4,99 €/Monat
29,99 €
Bereitstellung: ab 0,00 €
Zum Anbieter
o2
my Home L
unbegrenzt bis 100 MBit/s
(5G/LTE Telefonica Netz)
Laufzeit: 1 | 24 Monate
August Aktion: 50 statt 30GB
WLAN Router: ab 4,99 €/Monat
34,99 €
Bereitstellung: ab 0,00 €
Zum Anbieter

o2 Homespot Verträge

Aktuell umfasst das o2 Homespot Portfolio insgesamt drei Tarife, welche jeweils mit 24 Monaten Mindestlaufzeit oder als monatlich kündbare Flex Variante gebucht werden können. Das günstigste Angebot mit der Bezeichnung o2 my Home S (FMS) umfasst dabei keine Internet Flatrate mit 10 MBit/s im Download, sondern beinhaltet lediglich 100GB Highspeed-Datenvolumen, welches nach Verbrauch auf nicht mehr zum surfen geeignete 32 KBit/s gedrosselt wird. Der günstigste WLAN Internet Vertrag ohne Festnetz eignet sich damit vor allem für Wenignutzer. Tipp: Hier erfahren Sie wie lange 250GB reichen. Für Otto-Normal Verbraucher besser geeignet ist der o2 my Home M Tarif. Hier lässt sich per Flatrate unbegrenzt mit maximal 50 MBit/s im Download surfen.

Power-Surfer sind am besten mit dem grössten FMS Flatrate Vertrag o2 my Home L beraten, da hier nicht nur Downloads mit bis zu 100 MBit/s möglich sind, sondern auch die Uploadgeschwindigkeit mit bis zu 40 MBit/s ein Vielfaches schneller ist. Für alle WLAN Internet Verträge ohne Festnetzanschluss gilt: Kunden können sowohl auf das 4G LTE als auch auf das neue 5G Mobilfunknetz von Telefonica zurück greifen (vorausgesetzt ein entsprechender 4G bzw. 5G Router wird verwendet). Ob LTE oder 5G an einer bestimmten Adresse bereits ausgebaut ist, lässt sich vorab mit der o2 Netzkarte testen.

Internet ohne Festnetzanschluss per WLAN Router

Bei o2 haben Kunden die Wahl, ob ein vorhandener WLAN Internet Router genutzt werden soll oder ob ein 4G/LTE bzw. 5G Router mit gebucht werden soll. Für den o2 HomeSpot 2 LTE berechnet die Telefonica Marke einen monatlichen Mietpreis von 5,99 Euro. Kunden, die sich für den o2 HomeSpot 5G entscheiden zahlen einen monatlichen Aufpreis in Höhe von 9 Euro um ohne Festnetz im Internet surfen zu können.

Rabatte für junge Leute, Senioren und Selbständige

o2 bietet seine WLAN Internet Tarife ohne Festnetz für verschiedene Kundengruppen mit Rabatt an. Von Preisvorteilen profitieren junge Leute, ältere Menschen und Selbständige.

    Rabattübersicht

  • Junge Leute Vorteil: 5 € Preislachlass bis zum 29. Lebensjahr
  • 60 Plus Rabatt: dauerhaft 5 € Preislachlass auf die Grundgebühr
  • Rabatt für Selbständige: 0 statt 69,99 € Anschlussgebühr

Der junge Leute Vorteil in Höhe von 5 Euro mtl. wird o2 Kunden bis zur Vollendung des 28. Lebensjahrs gewährt. Ab einem Alter von 60 Jahren wird der Preisnachlass erneut gegeben. In beiden Fällen gilt – der Rabatt greift erst nach der im Rahmen einer etwaigen Neukunden-Aktion ohnehin angebotenen Grundgebühr-Reduzierung. Zu guter Letzt profitieren auch Selbständige und Freiberufler von geringeren Kosten. Hier gewährt o2 aktuell 100% Rabatt auf die Anschlussgebühr.